Stationsleitung (w/m) und stellvertr. Leitung für die Neurologische Frührehabilitation

Für unseren Kooperationspartner, die Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg, mit seinen 732 Betten und jährlich rund 66.000 Patienten am Standort Hamburg-Schnelsen, suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine

Stationsleitung (w/m) und stellvertr. Leitung für die Neurologische Frührehabilitation mit 20 Planbetten in Vollzeit – Teilzeit ist möglich

Die umfassende, sichere und verantwortungsvolle Versorgung unserer Patienten ist uns wichtig, ebenso die Führung und Begleitung der MitarbeiterInnen. Die Einbeziehung von Angehörigen in den Versorgungsprozess, die Steuerung der Belegung und die Übernahme des Case-Managements gehören mit zu Ihren Aufgaben.

Wir suchen jeweils eine berufs- und lebenserfahrene Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter Sozialkompetenz und interdisziplinärer Fachkompetenz mit einer dreijährigen Pflegeausbildung und/oder Studium / Fachweiterbildung, die

Wir wünschen uns:

Wir bieten:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte bevorzugt per E-Mail, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2018-0963 an bewerbungen@schwesternschaft-hamburg.drk.de.

Weitere Informationen zur ausgeschriebenen Position erhalten Sie über die Pflegedirektorin Frau Anette Weinert unter Tel. 040 55 88-2474.

Download Stellenangebot

Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gGmbH
z.H. Frau Anette Weinert, Pflegedirektorin
Süntelstr. 11a
22457 Hamburg
www.albertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Zu den Stellenangeboten

Sie möchten sich online bewerben? Nutzen Sie gleich hier das Formular.

Maximale Größe der Datei: 3 MB. Bitte verwenden Sie ausschließlich PDF als Datei. Hinweis zum Datenschutz: Wir speichern Ihre Daten ausschließlich hausintern und nur so lange, wie dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage nötig ist. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bewerbung senden