17.03.2017: Neues aus unserem Betreuungsangebot: Gartenarbeit mit Menschen mit Demenz

Längst zeigen sich die Krokusse in ihren leuchtenden Farben, die Sonne wird von Tag zu Tag wärmer – und auch wir möchten den Frühling begrüßen. Und es gibt wohl nichts Schöneres als dies im Garten zu tun.

Doch für die anstehende Gartensaison müssen noch ein paar Vorbereitungen getroffen werden. Also haben wir wunderschöne Weidenzweige besorgt und diese zu hohen und praktischen Rankhilfen verflochten. Manchmal war es schon recht kniffelig, sämtliche Zweiglein zu verweben, aber das Ergebnis kann sich doch sehen lassen! Vielleicht können Sie sich an den beiden Weidenobelisken eine Clematis oder auch Kapuzinerkresse schon vorstellen? Wer es rustikaler mag, kann auch Bohnen klettern lassen. Das Hochbeet wartet ebenfalls auf seinen Einsatz. Am Donnerstag, 30. März wird’s aufgebaut. Wir starten um 12:00 Uhr.

Kommen Sie vorbei und machen Sie mit! Bei der Gartenarbeit kann man herrlich die Seele baumeln lassen.

Kontakt:
Nicole Prolingheuer
Telefon 040 81 90 07 19
Email leben-jetzt@schwesternschaft-hamburg.drk.de

rankhilfen
Zurück zur Übersicht